0

BIELEFELD/HERFORD Autofreies Volksfest zwischen Herford und Bielefeld

Rund 50.000 Menschen auf gesperrter Straße unterwegs

21.09.2009 | Stand 22.09.2009, 09:50 Uhr
Autofreies Volksfest zwischen Herford

und Bielefeld - © OWL
Autofreies Volksfest zwischen Herford
und Bielefeld | © OWL

Herford/Bielefeld. Manfred Bischof von der Pro Herford freute sich: "Da kommen Radfahrer um die Ecke", sagte er, kaum dass der stellvertretende Bürgermeister Gustav Meyer zu Hartum um 10 Uhr die Strecke freigegeben hatte. Was der Pro-Herford-Berater und Mitorganisator des autofreien Sonntags später an Rad-, Rolli- und Rollskifahrern, Skatern und Joggern noch sah, übertraf dann alle Erwartungen.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren