0

RÖDINGHAUSEN Pferd reißt sich von Kutsche los

Schüler wurde leicht verletzt

11.05.2009 | Stand 09.10.2019, 10:56 Uhr

Rödinghausen (brm). Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche in Rödinghausen im Kreis Herford wurde am Sonntagnachmittag ein Kind leicht verletzt. Ein 37 Jahre alter Mann war mit einer einspännigen Kutsche auf der Holser Straße unterwegs, als das Pferd scheute und unkontrolliert Richtung Acker rannte. Die Kutsche geriet in einen Straßengraben. Dabei riss das Geschirr des Tieres ab und das Pferd ließ ohne Kutsche weiter. Die Kutsche kippte um und ein siebenjähriger Schüler wurde wurde leicht verletzt.

realisiert durch evolver group