0

PR. OLDENDORF: Erfolgssportlerin spannt Hunde in Winterberg an

19.02.2009 | Stand 30.03.2009, 23:17 Uhr
Hannelore Proske gleitet auf ihrem von Huskys gezogenem Schlitten durch den Wald. - © FOTO: PRIVAT
Hannelore Proske gleitet auf ihrem von Huskys gezogenem Schlitten durch den Wald. | © FOTO: PRIVAT

Preußisch-Oldendorf/Winterberg (nw). Eigentlich stand das Abschlussrennen der Saison nicht auf ihrem Plan. Doch die Schneemassen im Sauerland und die hohe Anmeldezahl haben Husky-Sportlerin Hannelore Proske aus Preußisch Oldendorf umgestimmt. Die Lebensmitteltechnologin, die 2008 den Titel der Deutschen Meisterin im Schlittenhundefahren errang und erst vor kurzem auch bei der Husky-Europameisterschaft erfolgreich war, nimmt nun doch an dem Wettbewerb am kommenden Wochenende in Winterberg teil. "Die haben Tausende von Zuschauern. Da macht es einfach doppelt so viel Spaß, in den Zielraum einzufahren. Und ich bin sicher, dass das nicht nur mir so geht, sondern auch meinen Hunden genau so", begründet Proske ihren Entschluss. Die Preußisch-Oldendorferin wird mit sechs Siberian Huskys unterwegs sein und in der Disziplin "Mitteldistanz" (36 Kilometer) starten.