0
Die Wolfspopulation in Europa nimmt zu. Das bleibt nicht immer konfliktfrei. - © picture alliance/dpa
Die Wolfspopulation in Europa nimmt zu. Das bleibt nicht immer konfliktfrei. | © picture alliance/dpa

Europäische Union EuGH setzt enge Grenzen für den Abschuss von Wölfen

Tötung von Tieren ist laut Urteil des Europischen Gerichtshofes strikten Bedingungen unterworfen

10.10.2019 | Stand 10.10.2019, 18:59 Uhr

Brüssel (dpa). Der Europäische Gerichtshof hat Genehmigungen zum Abschuss von Wölfen enge Grenzen gesetzt. Die Luxemburger Richter beschrieben in einem Urteil strikte Bedingungen für Ausnahmen von dem im EU-Recht verankerten Verbot der absichtlichen Tötung von Wölfen. Unter anderem müssen Behörden ein klares Ziel definieren und wissenschaftlich belegen, dass der Abschuss diesem dient und dass es keine Alternativen gibt. (Rechtssache C-674/17)

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group