0
Vorsorge: Eine Untersuchung beim Augenarzt. - © ZVA
Vorsorge: Eine Untersuchung beim Augenarzt. | © ZVA

Welttag des Sehens Hohe Handynutzung verschlechtert die Augen

Experten der Weltgesundheitsorganisation warnen. Besonders in Asien steigen die Zahlen rasant, hierzulande gibt es jedoch kaum genaue Zahlen

Lukas Brekenkamp
10.10.2019 | Stand 10.10.2019, 12:51 Uhr

Bielefeld. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prognostiziert: Mehr Menschen auf der Welt werden schlechte Augen haben. Passend zum „Welttag des Sehens" am Donnerstag hat die Organisation einen Bericht veröffentlicht. „Im übertragenen Sinne kann man von einer Epidemie sprechen", sagt Oberarzt Robert Finger. Er ist Professor für Augenheilkunde an der Uniklinik Bonn und Experte der Deutschen Ophthalmologische Gesellschaft. „Vor allem in Asien gibt es immer höhere Zahlen."

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group