0
Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, fordert eine Abitur-Revolution. - © picture alliance
Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, fordert eine Abitur-Revolution. | © picture alliance

Interview Chef des deutschen Lehrerverbands will das Abitur retten

Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, spricht über Noteninflation, Lehrermangel und die Kosten der Integration

Tobias Peter
16.07.2019 | Stand 15.07.2019, 20:59 Uhr

Herr Meidinger, die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann hat ein bundesweites Zentralabitur innerhalb von fünf bis zehn Jahren gefordert. Hat sie das überrascht?

realisiert durch evolver group