0
Auto oder Boot? So wie hier in Dahl bei Paderborn kämpften sich Montagabend viele Autofahrer durch tiefe Pfützen. Wie es zu den Unwettern kam, erklärt Meteorologe Friedrich Föst. - © Besim Mazhiqi
Auto oder Boot? So wie hier in Dahl bei Paderborn kämpften sich Montagabend viele Autofahrer durch tiefe Pfützen. Wie es zu den Unwettern kam, erklärt Meteorologe Friedrich Föst. | © Besim Mazhiqi

Wetter Unwetter über OWL: Warum die Gewitter so kurzfristig kamen

Die heftigen Gewitter am Montagabend haben in manchen Orten für Rekordniederschläge gesorgt. Warum das Unwetter nur kurzfristig vorherzusagen war und ob der Regen für Landwirte ein Segen ist, erklärt ein Meteorologe.

Jan Ahlers
21.05.2019 | Stand 21.05.2019, 23:51 Uhr

Bielefeld. Keller liefen voll, Straßenzüge wurden überflutet, Tiere von reißenden Bächen in den Tod gerissen: Eine mächtige Gewitterfront hat über Ostwestfalen-Lippe am Montagabend und in der Nacht zu Dienstag für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt und vielerorts Sachschäden verursacht. Ein Fachmann erklärt die Besonderheiten der Wetterlage.

realisiert durch evolver group