0
Veränderter Musikkonsum: Vor allem junge Hörer bestimmen mittlerweile die Single-Charts - und die hören immer mehr Deutsch-Rap. - © Pixabay
Veränderter Musikkonsum: Vor allem junge Hörer bestimmen mittlerweile die Single-Charts - und die hören immer mehr Deutsch-Rap. | © Pixabay

Capital Bra und Co. Nur noch Deutsch-Rap: Sind die Musik-Charts kaputt?

Hitliste: Interpreten wie Capital Bra, Eno, Mero und Bausa belegen viele der obersten Chartplätze. Was das Musik-Streaming damit zu tun hat und wie die Top 100 überhaupt erstellt werden

Jan Ahlers
01.05.2019 | Stand 01.05.2019, 11:49 Uhr

Bielefeld/Berlin. "Prinzessa", "Rolex", "Wir ticken" und "Gib ihm": Es klingt nach einer Auflistung für die Jugendausdrücke des Jahres, ist aber ein Auszug aus den aktuellen deutschen Single-Charts. Denn die überwiegende Mehrheit der Top-Songs war zuletzt dem Genre des Deutsch-Rap zuzuordnen.

realisiert durch evolver group