Frank Magnitz. - © Fabian Sommer
Frank Magnitz. | © Fabian Sommer

Gewaltverbrechen Polizei veröffentlicht Video von Angriff auf AfD-Politiker

Nach Attacke auf Frank Magnitz veröffentlicht die Bremer Polizei die Mitschnitte

Bremen. Die Polizei hat nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Vorsitzenden Frank Magnitz ein Überwachungsvideo veröffentlicht. Jetzt hofft sie auf Hinweise der Bevölkerung. Die Staatsanwaltschaft Bremen setzt eine Belohnung von 3.000 Euro aus. Die erforderliche Anordnung dafür sei vom Amtsgericht Bremen erlassen worden. In der Polizei-Pressemitteilung heißt es: „Das Video zeigt (zum Teil in Zeitlupe) die relevanten Sequenzen des Ablaufs in ihrer Rohfassung, aufgenommen von zwei verschiedenen Kameras in der Sankt-Pauli-Passage beim Theater am Goetheplatz."Hintergrund des Angriffs Der Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der AfD Bremen, Frank Magnitz, war von mehreren Personen angegriffen und schwer verletzt worden. Der Vorfall habe sich am frühen Montagabend im Bereich des Theaters am Goetheplatz ereignet, hatte die Polizei Bremen mitgeteilt.

realisiert durch evolver group