0
Aufräumarbeiten nach dem Unwetter in Gütersloh. - © Andreas Eickhoff
Aufräumarbeiten nach dem Unwetter in Gütersloh. | © Andreas Eickhoff
Wetter

Schwere Unwetter in NRW: Windhose in Gütersloh

Unwettergefahr auch am Mittwoch

Angela Wiese
30.05.2018 | Stand 30.05.2018, 16:21 Uhr |
Andreas Eickhoff

Bielefeld. Begleitet von starken Regenfällen haben sich am Dienstagnachmittag heftige Gewitter über Teile Nordrhein-Westfalens entladen. In OWL war besonders der Kreis Gütersloh betroffen, auch in den Kreisen Minde-Lübbecke, Lippe und Höxter gab es viele "Gewittereinsätze" für die Feuerwehren. Deutlich heftiger waren die Auswirkungen in anderen Teilen Nordrhein-Westfalens. Straßen in Duisburg wurden überschwemmt, in Wuppertal stürzten Dächer ein.