0
Eine gehörnte Mauerbiene sitzt auf Vergissmeinnicht-Blüten und sammelt Nektar. - © dpa
Eine gehörnte Mauerbiene sitzt auf Vergissmeinnicht-Blüten und sammelt Nektar. | © dpa

Weltbienentag 7 Dinge, die jeder gegen das Bienensterben tun kann

Umweltorganisationen sehen Politik und Landwirtschaft in der Pflicht. Doch schon kleine Dinge können helfen, etwas gegen das Bienensterben zu tun.

Matthias Schwarzer
20.05.2018 | Stand 20.05.2018, 20:13 Uhr

Bielefeld. Das dramatische Bienensterben besorgt nicht nur Umweltverbände, sondern auch Verbraucher. Durch moderne Landwirtschaft wird die Wildbiene ihrer Lebensgrundlage beraubt, mahnt der NABU anlässlich des Weltbienentages.

realisiert durch evolver group