0
Essener Tafel - © Foto: Roland Weihrauch
Ein Mitarbeiter der Essener Tafel liefert Ware an. | © Foto: Roland Weihrauch

Essen Trotz Kritik: Essener Tafel hält an Aufnahmestopp für Ausländer fest

27.02.2018 | Stand 27.02.2018, 18:17 Uhr

Essen (dpa). Die Essener Tafel zur Verteilung von Lebensmittelspenden an Bedürftige hält trotz heftiger bundesweiter Kritik an ihrem Aufnahmestopp für Ausländer fest. Es werde innerhalb der nächsten zwei Wochen ein Runder Tisch gegründet, um über die künftige Verteilung der Lebensmittel nachzudenken, erklärte der Vorstand des Vereins am Dienstag nach einer außerordentlichen Sitzung. Es bestehe dabei aber weiter Einigkeit, dass Alleinerziehende, Senioren und Familien mit minderjährigen Kindern im Mittelpunkt stehen sollten, hieß es.