NW News

Jetzt installieren

0
Beim G20-Gipfel in Hamburg kam es zu Ausschreitungen. - © picture alliance
Beim G20-Gipfel in Hamburg kam es zu Ausschreitungen. | © picture alliance

"Schwarze Liste" für Journalisten bei G20: Was steckt dahinter?

Möglicherweise waren Informationen türkischer Sicherheitsbehörden Anlass für die Entscheidungen.

11.07.2017 | Stand 11.07.2017, 16:52 Uhr

Berlin (AFP) - Der nachträgliche Entzug von Journalistenzulassungen zum G20-Gipfel in Hamburg sorgt für Wirbel. FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki drohte am Dienstag sogar mit einem Untersuchungsausschuss. Die Grünen sprachen von einem "inakzeptablen Eingriff in die Pressefreiheit".