0
US-Präsident Joe Biden zelebriert die Abwendung eines Zahlungsausfalls der Regierung. - © Jim Watson/Pool AFP/AP/dpa
US-Präsident Joe Biden zelebriert die Abwendung eines Zahlungsausfalls der Regierung. | © Jim Watson/Pool AFP/AP/dpa

Ende des US-Schuldenstreits Biden: «Haben einen wirtschaftlichen Kollaps verhindert»

03.06.2023 | Stand 03.06.2023, 21:53 Uhr

Nach der parteiübergreifenden Einigung auf eine Lösung im US-Schuldenstreit hat Präsident Joe Biden die Zusammenarbeit zwischen Demokraten und Republikanern beschworen. Mit einem symbolträchtigen Auftritt zelebrierte Biden am Freitagabend (Ortszeit) die Abwendung eines Zahlungsausfalls der Regierung und mahnte, in dramatischen Situationen wie dieser führe kein Weg an überparteilicher Kooperation vorbei. «Es hätte nicht mehr auf dem Spiel stehen können», sagte der Demokrat in einer Ansprache an die Nation aus dem Oval Office im Weißen Haus. «Wir haben eine wirtschaftliche Krise und einen wirtschaftlichen Kollaps verhindert.»

Mehr zum Thema