0
- © Swedish Coast Guard/dpa
Das Nord-Stream-1-Gasleck in der Ostsee, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache. | © Swedish Coast Guard/dpa

Nord Stream Explosionen an Gas-Pipelines: Grenzen der Ermittlungen

Carsten Hoffmann
29.09.2022 | Stand 30.09.2022, 11:41 Uhr
Steffen Trumpf

Anne-Beatrice Clasmann

Eine länderübergreifende Ermittlung soll Licht in die offenkundige Sabotage der Nord-Stream-Pipelines in der Ostsee bringen. Drei von inzwischen vier entdeckten Lecks an den Gasröhren liegen in wenigen Kilometern Abstand zueinander, wie die schwedische Küstenwache mitteilte.

Mehr zum Thema