Präsident Joe Biden hat mehrfach anklingen lassen, dass die US-Reaktion abhängig sein wird von Art und Umfang eines etwaigen russischen Nukleareinsatzes. - © Susan Walsh
Präsident Joe Biden hat mehrfach anklingen lassen, dass die US-Reaktion abhängig sein wird von Art und Umfang eines etwaigen russischen Nukleareinsatzes. | © Susan Walsh

NW Plus Logo Biden in Bedrängnis Was macht Amerika nach Putins Atom-Drohung?

Die Ukraine ist kein Nato-Mitglied. Es gibt also keine Beistandspflicht Washingtons. Eine atomare Antwort Amerikas könnte jene Spirale in Gang setzen, an deren Ende ein Atomkrieg globalen Ausmaßes stehen kann.

Dirk Hautkapp

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema