0
- © Annette Riedl/dpa
Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit sitzt kurz vor seiner Rede in der Sitzung des Bundestags. | © Annette Riedl/dpa

Finanzspritze Lauterbach verteidigt Milliarden gegen Krankenkassen-Defizit

23.09.2022 | Stand 24.09.2022, 07:27 Uhr

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat seine Pläne zum Ausgleich eines Milliardenlochs bei den gesetzlichen Krankenkassen im nächsten Jahr gegen scharfe Proteste verteidigt.

Mehr zum Thema