Lars Klingbeil, SPD-Bundesvorsitzender. - © Fabian Sommer
Lars Klingbeil, SPD-Bundesvorsitzender. | © Fabian Sommer

NW Plus Logo Krieg und Energiekrise SPD-Chef Klingbeil: "Es gilt, einen Dritten Weltkrieg zu verhindern"

Klingbeil sichert der Ukraine nach der Teilmobilmachung Russlands weitere Hilfe zu. Zur Gasumlage äußert er sich im Interview kritisch.

Eva Quadbeck
Tobias Peter

Herr Klingbeil, der Staat steigt nun doch bei Uniper ein. Das wird Milliarden kosten. Hätte man das nicht besser gleich machen sollen, statt das Gezerre um die Gasumlage?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema