0
Pflegekräfte sollten einen Bonus für ihren Einsatz während der Coronapandemie erhalten. - © Fabian Strauch
Pflegekräfte sollten einen Bonus für ihren Einsatz während der Coronapandemie erhalten. | © Fabian Strauch

Coronakrise Bericht: Viele Pflegekräfte gingen beim Pflegebonus leer aus

Laut unveröffentlichen Berichten des Bundesrechnungshofes haben Einrichtungen den Bonus entweder nicht beantragt oder Vorgesetzte kassierten den Bonus selbst.

15.09.2022 | Stand 15.09.2022, 15:32 Uhr

München (epd). Viele Pflegekräfte haben laut einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstag) den 2020 versprochenen, staatlich finanzierten Corona-Bonus offenbar nicht erhalten. Das berichtete die Zeitung unter Berufung auf einen bisher unveröffentlichten Prüfbericht des Bundesrechnungshofes. Der Bericht, der WDR, NDR und der Zeitung vorliegt, komme zu dem Ergebnis, das Verfahren zur Auszahlung der Prämien sei „fehler- und missbrauchsanfällig“ gewesen.

Mehr zum Thema