0
- © Michael Kappeler/dpa
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) bei einem Pressestatement zum Infektionsschutz. | © Michael Kappeler/dpa

Corona-Pandemie Hausärzte mahnen mehr Abstimmung mit Nachbarländern an

07.09.2022 | Stand 07.09.2022, 16:18 Uhr

Der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, hat in der Debatte um Corona-Maskenpflichten zu mehr Absprache mit den Nachbarländern geraten. «Für den Entscheidungsprozess wie auch für die Resonanz in der Bevölkerung wäre es sicherlich von Vorteil, wenn häufiger ein Blick über die Grenzen geworfen und sich enger mit unseren europäischen Partnerländern abgestimmt werden würde», sagte Weigeldt der «Rheinischen Post».

Mehr zum Thema