Knapp 160.000 ukrainische Schüler sind bereits in Deutschland angekommen. - © Robert Michael/dpa
Knapp 160.000 ukrainische Schüler sind bereits in Deutschland angekommen. | © Robert Michael/dpa

NW Plus Logo Zuwanderung Lehrermangel stellt Schulen bei Geflüchteten-Integration vor Mammutaufgabe

Rund 40.000 Lehrkräfte fehlen in Deutschland. Wie sie die rund 160.000 geflüchteten ukrainischen Schüler in die Klassen integrieren sollen, ist Lehrern und Verbänden ein Rätsel.

Annika Müller

Laut Kultusminister­konferenz (KMK) sind aktuell 163.253 ukrainische Schüler in Deutschland – die Zahl wächst rasch weiter. Bis Mitte September wird es voraussichtlich einen Sprung nach oben geben, wenn die Sommerferien überall vorbei sind und es aktuelle Daten gibt. Die Schulen platzen aus allen Nähten, an Lehrern sowie Schulräumen mangelt es auch so schon – von angemessener Betreuung für die oft traumatisierten Kinder und Jugendlichen lässt sich nur träumen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema