0
- © Alex Brandon/Pool AP/dpa
Mahmud Abbas\\\\\\\' Äußerungen sorgten für Aufsehen. | © Alex Brandon/Pool AP/dpa

«Holocaust»-Eklat Berliner Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung gegen Abbas

19.08.2022 | Stand 20.08.2022, 07:50 Uhr

Der Holocaust-Vorwurf von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas gegen Israel ruft nun auch die Berliner Polizei auf den Plan. «Das Ermittlungsverfahren wegen Anfangsverdachts der Volksverhetzung gem. § 130 Strafgesetzbuch wird in einem Fachkommissariat des Landeskriminalamtes bearbeitet und zeitnah an die Staatsanwaltschaft Berlin zur Kenntnisnahme und weiteren Entscheidung übersandt», sagte eine Sprecherin der Polizei.

Mehr zum Thema