0
- © Kay Nietfeld/dpa
Altkanzker Gerhard Schröder (SPD) bei einer Anhörung im Wirtschaftsausschuss des Bundestags zum Pipeline-Projekt Nord Stream 2. | © Kay Nietfeld/dpa

SPD-Altkanzler Schröder verklagt Bundestag wegen Verlust von Sonderrechten

12.08.2022 | Stand 13.08.2022, 07:13 Uhr

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) verklagt den Bundestag auf Wiederherstellung seiner im Mai entzogenen Sonderrechte. Der 78-Jährige verlangt, dass ihm wieder ein Altkanzler-Büro mit Mitarbeitern zur Verfügung gestellt wird, wie sein Hannoveraner Rechtsanwalt Michael Nagel der Deutschen Presse-Agentur am Freitag mitteilte.

Mehr zum Thema