16 Jahre lang war sie Bundeskanzlerin: Angela Merkel. Im Interview spricht sie darüber, wie es ihr heute geht und welche Pläne sie hat. - © Thomas Trutschel/photothek.de
16 Jahre lang war sie Bundeskanzlerin: Angela Merkel. Im Interview spricht sie darüber, wie es ihr heute geht und welche Pläne sie hat. | © Thomas Trutschel/photothek.de

NW Plus Logo Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel im großen Interview: "Jetzt bin ich frei"

In einem sehr persönlichen Gespräch blickt die ehemalige Kanzlerin Angela Merkel zurück - auch auf ihre Russlandpolitik und die umstrittene Entscheidung für Nordstream 2.

Eva Quadbeck
Kristina Dunz

Sechs Monate nach dem Ende der Kanzlerschaft hat Angela Merkel die Redaktion zu ihrem ersten großen Interview in ihrem neuen Büro in Berlin empfangen. Vertraut hängt auch hier wieder Oskar Kokoschkas Konrad-Adenauer-Gemälde hinter dem Schreibtisch. „Der Alte“ begleitet Merkel seit 2002. Im Kanzleramt noch in einer Ecke versteckt, steht nun aber zentral eine Skulptur - der Gott des günstigen Zeitpunkts, der Herr des richtigen Augenblicks. Merkel erwarb „Kairos“ 2017 und er war ihr Mahnung, den richtigen Zeitpunkt für ihren Ausstieg zu finden. In unserem Interview treffen wir auf die einst mächtigste Frau der Welt, die noch viel vor hat - in einem Leben, das ihr bisher verwehrt war.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema