Nach dem Willen der FDP sollen auch Corona-Infizierte das Haus verlassen dürfen. Foto:dpa- - © Sebastian Gollnow
Nach dem Willen der FDP sollen auch Corona-Infizierte das Haus verlassen dürfen. Foto:dpa- | © Sebastian Gollnow

NW Plus Logo Debatte um Lockerungen Nur noch 5 Tage Quarantäne: Wie ist die Corona-Lage in den Krankenhäusern?

Die Isolations-Vorschriften nach einer Infektion wurden gelockert. Doch der FDP geht das nicht weit genug. Die Infektionslage scheint ihr Recht zu geben.

Tim Szent-Ivanyi

Berlin. Auch nach der Entschärfung der Isolations-Vorschriften lässt die FDP nicht locker und fordert eine vollständige Aufhebung der staatlichen Regelungen für Corona-Infizierte. Deutschland sollte dem Beispiel Großbritanniens folgen, wo sich positiv Getestete nicht mehr in Zwangsisolation begeben müssten, sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr. „Wir sollten auch in Deutschland die Isolations-Regeln bei einer Corona-Infektion aufheben und auf Freiwilligkeit setzen“, sagte er. Wer positiv getestet, aber symptomfrei sei, sollte mit Maske und Abstand das Haus verlassen dürfen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG