0
Überreste einer Rakete auf dem Bahnhofsvorplatz in Kramatorsk mit der russischen Aufschrift "Für unsere Kinder". - © AFP or licensors
Überreste einer Rakete auf dem Bahnhofsvorplatz in Kramatorsk mit der russischen Aufschrift "Für unsere Kinder". | © AFP or licensors

Ukraine-Krieg Dutzende Tote bei Angriff auf Bahnhof in Kramatorsk

Der ukrainische Präsident Selenskyj warf Russland in einer ersten Reaktion vor, die Zivilbevölkerung seines Landes "zynisch zu vernichten".

08.04.2022 | Stand 08.04.2022, 17:08 Uhr

Kramatorsk. Ein Raketenangriff mit Dutzenden Toten auf einen Bahnhof voller Flüchtlinge im ostukrainischen Kramatorsk hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Nach Angaben des örtlichen Gouverneurs Pawlo Kyrylenko wurden bei dem Angriff am Freitag 50 Menschen getötet, darunter fünf Kinder. 98 Verletzte seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden.

Mehr zum Thema