Gerhard Schröder und Wladimir Putin haben ein enges Verhältnis. - © picture alliance/dpa
Gerhard Schröder und Wladimir Putin haben ein enges Verhältnis. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Krieg in der Ukraine Freundschaft zu Putin: Wie verhält sich Altkanzler Gerhard Schröder jetzt?

Der ehemalige Bundeskanzler gilt als Vertrauter des russischen Präsidenten. Doch wie verhält er sich nach dem Kriegsbeginn in der Ukraine?

Tobias Peter

Berlin. Der Angriff Russlands auf die Ukraine ist eine Situation, in der viele auch einige Worte Gerhard Schröders erwartet haben. Denn der frühere Bundeskanzler gilt als langjähriger Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Und er ist Aufsichtsratschef beim staatlichen russischen Energiekonzern Rosneft.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema