Wegen der Priorisierung müssen Getestete künftig möglicherweise länger auf ihr Ergebnis warten. - © Pixabay
Wegen der Priorisierung müssen Getestete künftig möglicherweise länger auf ihr Ergebnis warten. | © Pixabay

NW Plus Logo Fragen und Antworten Schnelltest statt PCR-Nachweis: Wer jetzt ein Genesenenzertifikat erhält

Die Priorisierung beim Einsatz der sichersten Testvariante wurde von Bund und Ländern beschlossen. Aber wie sicher ist der Covid-Nachweis per Schnelltest? Und wer gilt wann überhaupt als genesen?

Larissa Kirchhoff

Bielefeld. Eine Schnelltestung ist für viele Menschen zum festen Bestandteil im Alltag geworden. Dass das gut und richtig ist, beweisen wohl die Anzahl der positiven Tests, die die Teststellen regelmäßig herausfiltern. Dennoch gibt es auch jene, die ein falsches Ergebnis erhalten. Im Zuge der PCR-Priorisierung sollen Antigen-Schnelltests allerdings vermehrt genutzt werden, sowohl zur Erkennung als auch zur "Befreiung". Eine gute Idee oder nur ein Notnagel?

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema