0
Seit zwei Jahren hat Corona unseren Alltag fest im Griff. Immer wieder gibt es seitdem neue Möglichkeiten, sich vor einer Ansteckung zu schützen - vom Händewaschen bis hin zur Booster-Impfung. - © Symbolfoto: Pixabay
Seit zwei Jahren hat Corona unseren Alltag fest im Griff. Immer wieder gibt es seitdem neue Möglichkeiten, sich vor einer Ansteckung zu schützen - vom Händewaschen bis hin zur Booster-Impfung. | © Symbolfoto: Pixabay

Erster Todesfall am 11.1.20 Vom Händewaschen zur Booster-Impfung: Zwei Jahre Leben mit Corona

Das neuartige Coronavirus bestimmt seit zwei Jahren unseren Alltag. Immer wieder gibt es neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Virus. Eine Übersicht.

11.01.2022 , 09:00 Uhr

Paris (AFP). Vor zwei Jahren stürzte ein bis dahin unbekanntes Virus die Menschheit in eine beispiellose Krise. Am 11. Januar 2020 wurde der weltweit erste Todesfall durch SARS-CoV-2 registriert. Mit der Zahl der Infizierten wuchsen auch die wissenschaftliche Erkenntnisse über die neue Krankheit.

Mehr zum Thema