0
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU)  im Stadtzentrum von Zwickau. - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU)  im Stadtzentrum von Zwickau. | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Rechtsextremismus Bundesgerichtshof bestätigt Urteil gegen NSU-Helfer André E.

Alle anderen Urteile in dem Komplex, darunter auch die lebenslange Haft für Beate Zschäpe, sind schon rechtskräftig.

15.12.2021 | Stand 15.12.2021, 12:13 Uhr

Karlsruhe (dpa). Der Mammutprozess um die rechtsextreme Terrorserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) ist rechtskräftig abgeschlossen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe bestätigte am Mittwoch die Strafe von zweieinhalb Jahren gegen NSU-Unterstützer André E. (Az. 3 StR 441/20). Damit sei das gesamte Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) München aus dem Jahr 2018 rechtskräftig, sagte der Vorsitzende Richter.

Mehr zum Thema