0
Einreisende aus Gebieten, in denen ein erhöhtes Infektionsrisiko aufgrund von Corona-Varianten herrscht, sollen bald einen PCR-Test machen müssen. - © Symbolfoto: Pixabay
Einreisende aus Gebieten, in denen ein erhöhtes Infektionsrisiko aufgrund von Corona-Varianten herrscht, sollen bald einen PCR-Test machen müssen. | © Symbolfoto: Pixabay

Impfstoffmangel befürchtet Gesundheitsminister heben Testpflicht für Geboosterte weitgehend auf

Die Entscheidung ist gefallen: Menschen mit einer Auffrischungsimpfung benötigen keinen Test. Es gibt allerdings ein paar Ausnahmen - für wen was gilt.

14.12.2021 | Stand 14.12.2021, 21:52 Uhr

Berlin/München (rtr). Für Corona-Geimpfte mit Auffrischimpfung entfällt künftig die Testpflicht bei 2G-Plus-Regeln. Das haben die Gesundheitsminister von Bund und Ländern am Dienstagabend beschlossen. Allerdings wird in medizinischen und Pflege-Einrichtungen zum Schutz besonders gefährdeter Personengruppen auch von Geboosterten weiterhin ein negatives Testergebnis verlangt.

Mehr zum Thema