0
Die Pläne für eine allgemeine Impfpflicht nehmen Form an. - © Symbolbild: Pixabay
Die Pläne für eine allgemeine Impfpflicht nehmen Form an. | © Symbolbild: Pixabay

Weiteres Treffen am Donnerstag Bund-Länder-Beratungen: Corona-Impfpflicht wird wahrscheinlicher

Krisenberatungen von Bund und Ländern zur Corona-Lage: Kommt eine allgemeine Impfpflicht? Kommt eine erneute Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes? Entsprechende Vorschläge liegen auf dem Tisch.

01.12.2021 | Stand 01.12.2021, 08:52 Uhr

Köln/Düsseldorf. (epd/dpa/rtr). Eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus wird wahrscheinlicher. Unter dem Eindruck der vierten Welle der Pandemie zeichnet sich ab, dass der Bundestag auf der Grundlage fraktionsübergreifender Gruppenanträge schon bald über eine Impfpflicht für die gesamte Bevölkerung beraten könnte. Einen entsprechenden Vorschlag machte der designierte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP). Ampel-Koalitionäre von SPD und Grüne signalisierten Einverständnis.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG