Die Impfdebatte führt zu einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft. - © picture alliance / SvenSimon
Die Impfdebatte führt zu einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft. | © picture alliance / SvenSimon
NW Plus Logo Homöopathie und Corona

Impfverweigerer: Warum wehren sich so viele Deutsche gegen den Piks?

Neue Studien zeigen: Je größer der Glaube an Homöopathie, umso geringer wird die Impfbereitschaft. Deutschland zahlt jetzt für die Abkehr von wissenschaftlichem Denken.

Matthias Koch

Irgendwann hat Anton Hötzelsperger es aufgegeben. Eine Zeitlang hat er noch versucht, ungeimpfte Bekannte und Freunde zum Impfen zu überreden. Doch es hat einfach nie geklappt, in keinem einzigen Fall. Zumindest weiß er inzwischen: Es liegt nicht an ihm. Es liegt an der Dickschädeligkeit der Impfgegner um ihn herum. Hötzelsperger lebt im Landkreis Rosenheim. Die Region, eine Autostunde südöstlich von München, hat eine Inzidenz von 979 und eine der niedrigsten Impfquoten der Republik...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG