0
Polnische Polizisten an der Grenze, wo Migranten kampieren. - © picture alliance/dpa/TASS
Polnische Polizisten an der Grenze, wo Migranten kampieren. | © picture alliance/dpa/TASS

Grenzkonflikt Waldarbeiter findet toten Syrer in polnisch-belarussischem Grenzgebiet

Die Todesursache ist bislang nicht bekannt. Die Situation an der Grenze von Belarus zu Polen verschärft sich. Die EU wirft Belarus einen "hybriden Angriff" vor.

13.11.2021 | Stand 13.11.2021, 19:04 Uhr

Bialystok. Ein Syrer ist auf der polnischen Seite der Grenze mit Belarus tot geborgen worden. "Ein Waldarbeiter hat die Polizei über den Fund der Leiche eines jungen Mannes informiert", teilte die polnische Polizei am Samstag mit. Man habe den Pass bei dem Mann gefunden. Die Todesursache habe zunächst nicht festgestellt werden können.

Mehr zum Thema