Auch eine generelle Impfpflicht ist nach Ansicht vieler Rechtsexperten grundsätzlich möglich. - © picture alliance/dpa
Auch eine generelle Impfpflicht ist nach Ansicht vieler Rechtsexperten grundsätzlich möglich. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Fragen und Antworten Wie zulässig ist eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen?

Eine Impfpflicht gegen das Coronavirus ist politisch umstritten. Sollte sie zumindest für bestimmte Berufe kommen – etwa in der Pflege?

Maximilian Arnhold

Die Rufe nach einer möglichen Impfflicht gegen das Coronavirus werden lauter. Laut ARD-Deutschlandtrend befürwortet eine Mehrheit der Deutschen (57 Prozent) die verbindliche Impfung für alle Personen ab 18 Jahren. Der Berliner Rechtswissenschaftler und Universitätsprofessor Christian Pestalozza, Mitglied der Landes-Ärztekammer und Landes-Ethikkommission, hält die Impfpflicht aus rein verfassungsrechtlichen Gründen für unbedenklich.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema