0
Bärbel Bas (SPD). - © picture alliance / Geisler-Fotopress
Bärbel Bas (SPD). | © picture alliance / Geisler-Fotopress

SPD-Politikerin Skandal abgewendet: Bärbel Bas soll Bundestagspräsidentin werden

Das war eine schwere Geburt: Nach langem Ringen hat die SPD eine Bundestagspräsidentin gefunden. Eine gute Nachricht auch für den Bundespräsidenten.

20.10.2021 | Stand 20.10.2021, 12:16 Uhr

Berlin (dpa). Und es wird doch eine Frau: Die SPD-Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas soll künftig an der Spitze des Bundestags stehen. Die SPD-Fraktionsspitze schlägt die 53-Jährige für das Amt der Bundestagspräsidentin vor, eines der ranghöchsten im deutschen Staat. Um die Personalie war in den vergangenen Tagen hart gerungen worden - weil sie ein „Frauenproblem" der SPD offenbarte und sich sogar bis hin zum Bundespräsidenten hätte auswirken können.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG