0
Die Ampel steht bei den Menschen in Deutschland aktuell wenig hoch im Kurs. Schuld ist Corona. - © picture alliance/dpa
Die Ampel steht bei den Menschen in Deutschland aktuell wenig hoch im Kurs. Schuld ist Corona. | © picture alliance/dpa

Liveblog zur Regierungsbildung Vertrauen in politische Kompetenz der Ampel-Parteien sinkt

Deutschland hat gewählt. Wie geht es weiter? Lesen Sie hier, wie sich die Parteien nun aufstellen und wie es mit der geplanten Ampel-Koalition weitergeht.

27.11.2021 | Stand 01.12.2021, 09:47 Uhr |

Berlin (rtr). Das Zutrauen der Bürger in die Parteien ist inmitten der vierten Corona-Welle laut einer neuen Forsa-Umfrage deutlich gesunken. Demnach trauen den Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP nur noch 25 Prozent zu, die Probleme im Land am besten zu lösen, wie aus der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts hervorgeht. Das sind zwei Prozentpunkte weniger als in der Vorwoche. 62 Prozent nennen hier "keine Partei".

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG