0
Der Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben, Generalmajor Carsten Breuer. - © picture alliance/dpa | Nicolas Armer
Der Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben, Generalmajor Carsten Breuer. | © picture alliance/dpa | Nicolas Armer

Liveblog zur Regierungsbildung Scholz stellt General Breuer als Krisenstab-Chef vor

Deutschland hat gewählt. Wie geht es weiter? Lesen Sie hier, wie sich die Parteien nun aufstellen und wie es mit der geplanten Ampel-Koalition weitergeht.

27.11.2021 | Stand 30.11.2021, 14:34 Uhr |

Berlin (dpa). Der voraussichtlich künftige Kanzler Olaf Scholz (SPD) hat Generalmajor Carsten Breuer in der Runde der Ministerpräsidenten mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) als Leiter des geplanten Krisenstabs zur Corona-Bekämpfung vorgestellt. Nach Informationen von nw.de argumentierten mehrere Länder in der anschließenden Diskussion am Dienstag, dies sei nicht das eigentliche Thema der Beratungen. Darunter seien die unionsgeführten Länder Bayern und Hessen gewesen, aber auch das grüngeführte Baden-Württemberg. Der Krisenstab löse keine Probleme, wurde demnach argumentiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG