NW News

Jetzt installieren

0
Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen - © Foto: Jonas Güttler/dpa/Archivbild
Häuser sind in Folge der Unterspülung durch das Hochwasser eingestürzt oder einsturzgefährdet - die Abläufe der Fluthilfe werden nun überprüft. | © Foto: Jonas Güttler/dpa/Archivbild
Kabinett

Fluthilfe-Bericht: Abläufe sollen überprüft werden

15.09.2021 | Stand 15.09.2021, 14:14 Uhr

Berlin - Zwei Monate nach der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands hat die Bundesregierung eine erste Bilanz gezogen. Ein Zwischenbericht, in dem es um Katastrophenhilfe, Soforthilfen und den Wiederaufbau in den zerstörten Ortschaften geht, wurde im Kabinett behandelt.

Mehr zum Thema