Viel Betrieb herrscht am Rohbau für die künftige Batteriefabrik auf dem Baugelände der Tesla-Autofabrik  in Grünheide (Brandenburg).   - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Viel Betrieb herrscht am Rohbau für die künftige Batteriefabrik auf dem Baugelände der Tesla-Autofabrik  in Grünheide (Brandenburg).   | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
NW Plus Logo Wahlprogramme im Check (11)

Das planen die Parteien zum Aufbau Ostdeutschlands

Ostdeutschland spielt in allen Wahlprogrammen eine Rolle – allerdings eine sehr unterschiedliche. Eigene Ost-Kapitel gibt es überwiegend nicht mehr.

Markus Decker

Ostdeutschland war in den letzten Jahren immer wieder ein großes Thema in der deutschen Politik. Das gilt für die Zeit nach der Bundestagswahl 2017, als viele über das gute Ergebnis der AfD erschraken, die im Osten der Republik besonders gut abschneidet. Es gilt aber auch für das Jahr 2019, als in Ostdeutschland drei Landtagswahlen stattfanden. Beim Blick in die Wahlprogramme fällt nun auf, dass der Osten eine stark unterschiedliche Aufmerksamkeit erfährt. CDU/CSU Im Wahlprogramm der Union gibt es einen eigenen Abschnitt mit dem Titel „Zukunft Ost"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema