Auf der französischen Karibikinsel Martinique ist die Zahl der Infizierten besonders hoch. - © AFP
Auf der französischen Karibikinsel Martinique ist die Zahl der Infizierten besonders hoch. | © AFP
NW Plus Logo Corona-Strategien

So gehen jetzt andere Länder in der Corona-Pandemie vor

Sollte zwischen Geimpften und Getesteten unterschieden werden? Die Debatte darüber läuft in Deutschland heiß – auch in anderen Ländern stellt sich diese Frage.

Karl Doemens
Martin Dahms

Birgit Holzer

3G oder 2G? In Deutschland soll spätestens vom 23. August an die 3‑G-Regel beim Zugang zu bestimmten Innenräumen greifen. Wer dann beispielsweise in Kliniken, Fitnessstudios oder in Restaurants möchte, darf dies nur noch, wenn er oder sie geimpft, genesen oder frisch negativ getestet ist. Doch Testen könnte schon bald nicht mehr ausreichen – 3G würde zu 2G. "2G wird so oder so ab einem bestimmten Zeitpunkt kommen", sagte CSU-Chef Markus Söder jüngst. Das würde auch den Druck auf Impfunwillige erhöhen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema