Annalena Baerbock und Robert Habeck. - © picture alliance/dpa
Annalena Baerbock und Robert Habeck. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Grünen-Spitze

Baerbock und Habeck: Wie die Harmonie immer weiter bröckelt

Als Annalena Baerbock und Robert Habeck zu Grünen-Chefs gewählt wurden, ging es harmonisch zu. Mittlerweile mehren sich die Konflikte. Eine Analyse.

Markus Decker

Berlin. In den letzten Tagen war spekuliert worden, warum Grünen-Chef Robert Habeck nichts zu den Plagiats­vorwürfen gegen Grünen-Kanzler­kandidatin Annalena Baerbock sagt – besser gesagt: Warum er ihr nicht beispringt. Man konnte das Schweigen leicht als Kritik werten. Jetzt hat sich Habeck in einem ganzseitigen Interview mit der Süddeutschen Zeitung geäußert. Das Interview gehört zu jenen Texten, die man mehrfach lesen muss – weil sie einen doppelten Boden haben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema