NW News

Jetzt installieren

Aktivisten protestieren in Berlin gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. - © picture alliance/dpa
Aktivisten protestieren in Berlin gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Klimaschutz

Mit diesen vier Maßnahmen kann jeder seine CO₂-Bilanz verbessern

Die Erderwärmung verlangsamen? Eine Riesenaufgabe, zu der man selbst wenig beitragen kann, könnte man meinen. Eine Studie kommt zu einem anderen Ergebnis.

Anne Grüneberg

Weniger Müll, weniger Fleisch, weniger Kleidung, weniger Flugreisen: Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat ausgerechnet, wie viel CO2 jeder Einzelne sparen könnte, wenn er seinen Alltag ein wenig umstellt. Mehr als elf Tonnen CO2-Äquivalente verursacht jeder Bundesbürger im Durchschnitt pro Jahr. Das geht aus Zahlen des Bundesumweltamts hervor. Dazu zählt Kohlendioxid (CO2), aber auch Gase, die eine ähnlich klimaschädliche Wirkung haben wie Methan oder Lachgas. Die Treibhausgase werden von jedem Bundesbürger zum Beispiel durchs Wohnen und Heizen oder den Stromverbrauch verursacht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema