Wenn die Bundesnotbremse ausläuft, endet auch die Pflicht zum Homeoffice.  - © Pixabay
Wenn die Bundesnotbremse ausläuft, endet auch die Pflicht zum Homeoffice.  | © Pixabay
NW Plus Logo Corona-Lockerungen

Die Homeoffice-Pflicht läuft aus - wie geht es danach weiter?

In gut zwei Wochen läuft die Bundesnotbremse aus und damit auch die Homeoffice-Pflicht. Viele Unternehmen werden ihre Beschäftigten wieder in die Büros zurückholen, doch was wenn die nicht wollen?

Frank-Thomas Wenzel
Andreas Niesmann

Berlin. Der Countdown läuft, und viele Fragen sind unbeantwortet: In gut zwei Wochen läuft die Bundesnotbremse aus und damit auch die Homeoffice-Pflicht. Ob eine Nachfolgeregelung kommt, ist offen und wird mit jedem Tag unwahrscheinlicher – zumal SPD und Union in der Frage weit auseinander liegen. Die Sozialdemokraten, heißt es aus der Partei, könnten sich eine Verlängerung der Homeoffice-Pflicht durchaus vorstellen. Auch ihr Arbeitsminister Hubertus Heil soll nicht abgeneigt sein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema