NW News

Jetzt installieren

0
Im vergangenen Jahr starben etwa 986.000 Menschen in Deutschland. - © picture alliance / Geisler-Fotopress
Im vergangenen Jahr starben etwa 986.000 Menschen in Deutschland. | © picture alliance / Geisler-Fotopress

Statistik 2020 sind fünf Prozent mehr Menschen in Deutschland gestorben als 2019

Welchen Einfluss die Pandemie auf die Sterbezahlen hat, sei nicht exakt zu beziffern, sagen die Statistiker.

Jenny Tobien
26.04.2021 | Stand 26.04.2021, 15:16 Uhr |

Wiesbaden. Wie hat sich im Corona-Jahr 2020 die Zahl der Todesfälle, der Geburten und der Hochzeiten in Deutschland entwickelt? Laut den jüngsten Daten nahmen die Sterbefälle zu, während die Zahl der Neugeborenen fast konstant blieb. Ein deutliches Minus wurde bei den Eheschließungen verzeichnet.

Mehr zum Thema