Das Gehalt während des Dienstes beträgt rund 1.400 Euro netto im Monat. - © picture alliance / Flashpic
Das Gehalt während des Dienstes beträgt rund 1.400 Euro netto im Monat. | © picture alliance / Flashpic

NW Plus Logo Im Heimatschutz Neuer Freiwilligendienst bei der Bundeswehr hat begonnen

Bis zu 1.000 Rekruten sollen jährlich ausgebildet werden, wesentlich mehr Frauen und Männer hatten sich zum Start beworben. Es existieren wesentliche Unterschiede zum normalen Wehrdienst.

Markus Decker

Berlin. Am Dienstag haben die ersten 325 Rekruten ihren Dienst beim neuen Freiwilligendienst der Bundeswehr im Heimatschutz angetreten. Das teilten Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr scheidender Staatssekretär Peter Tauber (beide CDU), auf den der Dienst wesentlich zurückgeht, in Berlin mit. Die Zahl der Bewerber sei mit rund 9.000 deutlich größer gewesen und zeige, dass sich viele junge Menschen für das Land engagieren wollten, hieß es. "Wir waren selbst überrascht, wie groß das Interesse ist", sagte Kramp-Karrenbauer...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren