0
Die Europäische Union und Großbritannien streiten über die Brexit-Sonderregeln für die britische Provinz Nordirland. - © picture alliance / NurPhoto
Die Europäische Union und Großbritannien streiten über die Brexit-Sonderregeln für die britische Provinz Nordirland. | © picture alliance / NurPhoto

Austrittsvertrag Brexit-Streit: EU startet Verfahren gegen Großbritannien

Auch nach Vollzug des Brexits bleibt die Nordirland-Frage der heikelste Punkt. Zweieinhalb Monate nach Abschluss des britischen EU-Austritts bricht der Streit zwischen EU und Großbritannien wieder auf.

15.03.2021 | Stand 15.03.2021, 14:59 Uhr

Brüssel/London (dpa). Die Europäische Union hat ein Verfahren gegen Großbritannien wegen Verletzung des EU-Austrittsvertrags eingeleitet. Dies teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel mit. Hintergrund ist Streit über die Brexit-Sonderregeln für die britische Provinz Nordirland.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG