Hausärzte in OWL wollen in den Impfprozess einsteigen. - © Symbolbild: Pixabay
Hausärzte in OWL wollen in den Impfprozess einsteigen. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Corona-Pandemie

Impfungen durch Hausärzte in Niedersachsen - warum nicht auch in NRW?

In Niedersachsen startet ein Pilotprojekt mit Impfungen durch Hausärzte. Auch die Mediziner in NRW würden gerne loslegen. Noch fehlt aber der Impfstoff.

Jemima Wittig

Bielefeld. Wenige Kilometer von Ostwestfalen-Lippe entfernt sollen schon Freitag probeweise erste Hausärzte mit den Coronaimpfungen beginnen. Im Landkreis Osnabrück starten nach Angaben des Landesgesundheitsministeriums vier Pilotpraxen mit Hausbesuchen bei Patienten, die über 80 Jahre alt sind. Zusätzlich werden ab Montag in mehreren Praxen in verschiedenen Landkreisen in Niedersachsen Personen unter 65 Jahren geimpft. Und in NRW? „Wir könnten sofort anfangen", sagt Hans-Ulrich Weller, Vorsitzender des Bielefelder Ärztenetzes. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema