0
Bundeskanzlerin Angela Merkel. - © Reuters
Bundeskanzlerin Angela Merkel. | © Reuters

Coronavirus Merkel verteidigt Lockdown-Verlängerung - Mutationen "reale Gefahr"

Die Bundeskanzlerin gab am Donnerstag im Bundestag eine Regierungserklärung zur Corona-Politik ab. Anschließend folgte eine Debatte.

11.02.2021 | Stand 11.02.2021, 15:12 Uhr |

Berlin (AFP). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die erneute Verlängerung des Lockdowns in der Corona-Krise verteidigt. Es gehe zwar um gravierende Einschränkungen, allerdings würden sie gemäß der Demokratie beschlossen, sagte Merkel am Donnerstag in ihrer Regierungserklärung im Bundestag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG