In letzter Minute ist eine Brexit-Einigung zustande gekommen. - © AFP
In letzter Minute ist eine Brexit-Einigung zustande gekommen. | © AFP
NW Plus Logo Einigung in letzter Minute

Die wichtigsten Fakten zum Brexit-Deal im Überblick

Das Bundeskabinett tagt am Montag zu dem Abkommen. Warum trotz der Einigung Staus an den Grenzübergängen drohen und was Reisende künftig beachten müssen.

Christian Kerl

Brüssel/London. Nach der Einigung auf einen Brexit-Deal zwischen EU und Großbritannien sind jetzt die Regierungen der EU-Staaten am Zug. Das Bundeskabinett wird an diesem Montag eine telefonische Sondersitzung abhalten, um die deutsche Position zu dem Vertrag festzulegen. Der Text wurde über Weihnachten in Berlin geprüft, eine Zustimmung gilt als sicher. Kanzlerin Angela Merkel hatte bereits zu Heiligabend von einem „guten Resultat" gesprochen und die Einigung „von historischer Bedeutung" gewürdigt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG